Mercedes-Benz E320 (W211) – Modifikationen – Interieur – LED Kofferraumbeleuchtung von der Benzinfabrik.com

Last Updated on 1. Mai 2022 by spookie

Da ohnehin eine Birne bei der Beleuchtung ausgefallen war, wollte ich auf LEDs umrüsten, jedoch das ganze in warmweiss halten. Also wurden diese kurzerhand nach Rücksprache mit der Benzinfabrik bestellt. Der erste Eindruck war gut, der zweite beim Einbau brachte Ernüchterung. Die seitlichen SMD LED Sofitten passten ohne Probleme und haben eine angenehme Farbe. Die bestelle T10 LED W5W war jedoch nicht passend. Der dicke Körper passte nicht in die Halterung der Glassockelbirne und egal was man versuchte, es tat und mal tat es nicht. Fest einsetzen konnte man es nie, also war der Frustschon groß, da doch vorher angefragt. Mit diesem Problem ging eine Email an Benzinfabrik und es gab eine Alternativlösung. Also einmal zurück mit den nicht passenden, einen Aufpreis noch Überweisen da die andere teurer ist, und diese kam dann an. Einsetzen, tut, fertig. Keine Probleme. Zwischenzeitlich hat das Licht hinten gesponnen und ging gar nicht mehr. Da war ein Steuergerät wohl mies gelaunt durch die Aktion. Letztendlich bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, es schaut optisch schön und passend zum Wagen aus, und man hat genug Helligkeit. Mehr ist nicht nötig.


Bestellt wurde:
2x B8396 – 39mm 8×3-Chip SMD LED Soffitte Innenraumlicht, warmweiss – für die seitlichen Leuchten.



1x B7526 – 5er SMD LED, Glassockel T10 LEDW5W, warmweiss – das ist die mit dem zu dicken Lampenkörper, die dann zurück ging.



1x B2009326 – 90° 3er SMD LED Innenraumlicht, CAN-bus, LEDW5W T10, warmweiss – diese passte in den Sockel der Heckdeckelverkleidung und diese soltet Ihr dann auch direkt mitbestellen.


Zum Einbau muss man ja nicht grossartig was schreiben. Bei der Heckdeckelverkleidung bzw. die Fassung dort muss man aufpassen mit dem Metallschieber. Dieser ist scharfkantig und doch etwas zickig beim zurückschieben. Nicht nach oben aufbiegen oder drücken, sondern schieben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.