Wartungen, Verbesserungen S211 W211 – Abbiegelicht nachträglich einbauen

Last Updated on 24. Januar 2021 by spookie

Beim W211 kann man dem Modelljahr 2006 (etwa ab Mitte 2005 bestellbar) das Abbiegelicht aktivieren, was es beim W211 ab der großen Modellpflege (2006) werksseitig gab. 2005 gab es diese Codierung ebenfalls schon, jedoch nur im SAM vorne rechts. Im SAM vorne links war es nicht vorhanden zum aktivieren, so dass das System das Abbiegelicht nur aktiv schalten sollte. Es müssen dafür beide Seiten schon das modernere SAM besitzen. Dann ist es eine einfache Sache der Variantencodierung in der Diagnose.

Es gilt zu beachten: die Angabe bezieht sich nur auf Fahrzeuge mit Xenon ab Werk, bei Halogen kann ich nicht sagen, wie es dort aktivierbar wird und mit welchem Tauschaufwand.

Sollte jemand im W211 Vormopf das Abbiegelicht aktiv haben wollen, müsste dieser die beiden SAMs vorne erneuern gegen die 2006er Version. Die beiden SAM´s müssen miteinander kommunizieren können, sonst wird das Abbiegelicht nicht freigeschaltet. Es reicht hier nicht, es vorne links zu wechseln.

Wenn man es aktiviert hat und sich wundert, warum es nicht funktioniert – bedenkt das Tageslicht. Es schaltet sich natürlich nur ein, wenn der Lichtsensor die Freigabe dazu gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.