Mercedes-Benz E320 (W211) – Modifikationen – Nachrüstung Pluspol im Motorraum der Limousine

Last Updated on 28. September 2023 by spookie

Es fragten sich ja schon viele, warum hat das T-Modell den Pluspol zum Fremdstarten im Motorraum und die Limousine nicht. Dabei spielt es keine Rolle ob Vormopf oder Mopf, bei beiden fehlt es. Liest man alte Unterlagen, war Daimler damals der Meinung, dass man es beim T-Modell brauchen würde, weil es ja oft voll beladen wäre und man nicht unter den Ladeboden rankommen würde. Also ging man von aus, dass man die Limo nicht so voll lädt? Fragen über Fragen, verstehen muss man es nicht.

Das brachte mich auf die Idee, mir das gesamte Teil (Halter samt Aufsatz und Kabelsatz) von einem Schlachter zu holen und es vorne zu montieren. Hier sieht man, was man braucht. Oftmals fehlt etwas davon, meist der Halter. Ohne den kann man ihn aber nicht so einfach montieren, wie es original vorgesehen war.


Bei der Montage stellte man fest, dass es einen fixen Platz dafür gibt.
Hierfür die beiden Muttern lösen, die die beiden Wischer festhalten und diesen dann beiseite legen. Merkt Euch, wo die Gummis auf der Scheibe lagen. Bei den OEM Scheiben sind Striche vorhanden, die es vorgeben, bei Zubehörscheiben nicht immer.

Nun muss man die Kunststoffklammern vorsichtig aus der Abdeckung um die Wischerblätter entfernen. Diese sind aussen mit Stecknieten besetzt und die beiden inneren geschraubt, leider aber geht auch Kunststoff mit der Zeit kaputt. Eine ging nicht los bei mir, die anderen schon. Daher sieht man auf den Bildern nur die angehobene Beifahrerseite. Das reicht auch, man kann es aber besser ganz abnehmen.

Wenn man die Abdeckung angehoben hat, findet man dort das Batteriesteuergerät. Dieses wird abgeschraubt und man hat nun freie Bahn. . Zumindest beim Vormopf. Ob dies auch noch beim Mopf vorhanden ist kann ich leider nicht sagen.


Dort passt nun der metallene Halter perfekt drauf, man schraubt es mitsamt dem Batteriesteuergerät wieder fest und schon sitzt es. Die Abdeckung kann wieder drauf, die Wischerarme ebenso. Man sieht nun den Pluspol direkt beim Öffnen der Haube, so soll es sein.


Der Anschluss erfolgt beim Batteriesteuerät vorne (beim Vormopf), wir haben den mittleren Pol gewählt und Strom ist damit drauf vom Bordnetz.


Fast fertig, was noch fehlte war der Masse/Minus-Pol. Dieser ist ab Werk natürlich auch dabei und verkabelt. Wohin dieses Kabel geht weiss ich elider nicht, aber den Pol kan man nachrüsten. Er geht allerdings nicht in das original vorgesehene Loch rein, aber daneben. Ich habe hier an sich nur eine passende Schraube aus dem Keller gesucht und dann mit etwas Druck von unten reingeschoben. Viel Platz hat man nicht, aber es geht. Der Pol hat nur ein Innengewinde und wird da gegengeschraubt. Er alleine kann nicht in dem Loch halten ohne die Schraube. Ab Werk wirds vermutlich ein Pin im Blech sein – das weiss ich nicht. Da man aber auch so mit der Karosserie verbunden ist, müsste man es nicht verkabeln. Wenn doch, könnte dies ja auch vor dem Reindrücken der Schraube bewerkstelligt werden mit einem Ring, ähnlich dem an der Batterie oder einem Greifstück. Wenn Ihr das gemacht habt, könnt Ihr mir ja noch sagen, wo Ihr es angeschlossen habt. Es ist ja immernoch Platz für Verbesserungen.

Hier einige Bilder von dem ganzen.
Teilenummer: A210 541 0072 – € 4,93 (Stand 2023)

Original sah es übrigens so aus:


Sollte dies jemand beim Mopf durchführen, würden mich die Details dazu sehr interessieren, ob es die Halterung auch gibt und ob der Anschluss ebenso einfach ist. Der Mopf hat kein Batteriesteuergerät und keine Stützbatterie.

Kosten waren keine 20 Euro gebraucht bei eBay. Achtet drauf, dass der Halter mit dabei ist speziell für den Vormopf.

2 thoughts on “Mercedes-Benz E320 (W211) – Modifikationen – Nachrüstung Pluspol im Motorraum der Limousine

  1. Hallo Spookie,

    inspiriert von deiner Idee, einen Pluspunkt im Motorraum des W211 Limousine (CDI 220, Modelljahr 2003) nachzurüsten, habe ich mir ebenfalls entsprechende Teile besorgt. Mir ist nur leider nicht ganz klar, wo man das Kabel des Pluspols anschließen muss.
    Wenn ich deine Anleitung richtig verstanden habe, wird es nicht am Batteriesteuergerät (unterhalb der Scheibenwischeraufnahme) angeschlossen. Wird es direkt an die Zusatzbatterie angeschlossen? Oder gibt es da noch was anderes, das ich übersehen habe (du schreibst von 3 Anschlüssen. Das klingt wieder nach Batteriesteuergerät)

    Vielen Dank im Vorfeld und ich freue mich auf deine Antwort. Gerne schicke ich dir auch Fotos von meinem Umbau, wenn ich soweit bin.

    viele Grüße

    Charlie

    1. Hallo Charlie,
      Ja das ist richtig. Die Kabel fürs Plus wurden am Steuergerät aufgelegt, Masse unten bei der Zusatzbatterie mit dran gesetzt, damits eine ordentliche Sache ist. Damit sollte es auch bei Dir klappen.
      Seitdem hab ich das auch schonmal nutzen können, weil die Batterie nicht mehr ganz fit ist, funktioniert also tadellos :)
      Grüße
      Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner