Unser Mercedes-Benz C240 (W203) Elegance

Reparaturen und Wartung

 

Update: 02.12.2019

 

 

Mann kann beim Kauf noch so sehr auf ein Scheckheft achten - es sind trotzdem nie alle Dinge gemacht, die versprochen wurden oder nur die allernötigsten - das ist für jeden normalen Fahrer ausreichend, für uns aber muss ein Wagen immer fit sein und instandgehalten werden, so auch nach dem Kauf dieses Wagens. Leider bleiben Defekte auch nicht aus auf Dauer, daher ist die folgende Liste, welche immer wieder aktualisiert wird, eine kleines Technik-Tagebuch.

 

 

 

Januar 2012
  • Zentralverriegelungsmotor Beifahrerseite - vom Verkäufer erneuert
  • Ölwechsel - vom Verkäufer durchgeführt
Februar 2012
  • COMAND zerlegt und Walze gereingt, da die CDs nicht mehr raus kamen (Link zur Ausbauanleitung hier)
  • Neuer Verbandskasten
  • neues originales Warndreieck
  • neue originale Wischerblätter
  • Neue Sonnenblende Fahrerseite, bei der alten war der Deckel abgebrochen
  • Mittlere Lüftungsdüse erneuert wegen gebrochener Lamellen
  • Schalterdeckel der orthopädischen Sitzverstellung erneuert - A169 870 0310 (Preis etwa 5 Euro das Stück)
  • Getriebeölwechsel mit Spülung
  • Bremsflüssigeitswechsel
  • Zündkerzenwechsel auf NGK PFR5R-11
  • Wechsel von beiden Luftfiltern sowie beide Aktivkohle-Innenraumfilter
  • Lautsprechergitter gewechselt - Fahrertüre
  • Griffmulde und Befestigung der Holzzierleiste - Fahrertüre
  • Kompletter Türgriff wurde ausgetauscht - Fahrertüre
März 2012
  • Neue Frontscheibe wegen Steinschlag und Riss
  • Bremsscheiben und Beläge vorne von Bosch
  • Beide Zugstrebenlager vorne
Mai 2012
  • beide Hupen erneuert
Juli 2012
  • Neubefüllung der Klimaanlage, es waren nur noch 95g Kältemittel vorhanden
September 2012
  • Lackierung von Heckschürze und Beifahrertüre
November 2012
  • Neue Bosch Wischerblätter, die originalen haben nur erschreckend kurz gehalten.
Februar 2013
  • Ölwechsel mit Filter
Dezember 2013
  • Beide Stellhebel der Heizung
Januar 2014
  • Heckdeckelblende bekam neue Clipse wegen Schepperns
  • Festmontage des Kennzeichens hinten
  • 4 neue Fahrwerksfedern da Federbruch vorhanden war
  • TÜV und AU ohne Mängel bestanden
Juni 2014
  • Dellenbeseitigung beide Kotflügel vorne und Beifahrertüre
  • Türgriff Innenverkleidung gegen einen ohne Naht getauscht
September 2014
  • Ölwechsel mit Filter (Shell Helix HX7 5W-40)
Dezember 2014
  • Fahrersitz: Bezüge mit Sitzheizung komplett erneuert
  • Türkontaktschalter erneuert
  • Kombihebel erneuert
  • Wischerblätter erneuert, diesmal von SWF ausprobiert. Gleich von Anfang an gab es ein Problem mit der nicht richtigen Biegung, man musste von Hand selber nachbiegen, damit sie sauber aufliegen.
Januar 2015
  • Feststellbremse nachgezogen
  • Bremsbeläge vorne entgratet
  • Comand Laufwerk inkl. Laser ersetzt
Oktober 2015
  • Spurstange vorne links gangbar gemacht
  • Achsvermesserung/Spureinstellung
November 2015
  • Feststellbremse Bremsbackensatz - ATE Nr. 03.0137-4013 + neue Bleche
  • Hinterachse Bremsscheiben von Bosch
  • Hinterachse Bremsscheibenbeläge von ATE - Nr. 13.0460-4065.2
  • Wischerblätter erneuert - Bosch A933S. Zurück zu dem, was vernünftig funktioniert.
  • Halter der Abgasanlage zwischen Mittel- und Endtopf war verrostet. Wurde teilweise ersetzt und neu geschweißt
Dezember 2015
  • Beide Innenraumfilter erneuert - SCT Germany, Modell SAK195
Januar 2016
  • Wassereinbruch hinten links: Erneuerung der beiden Kunststoffverkleidung am Kofferraum links und rechts sowie neue Nieten.
  • TÜV und AU ohne Mängel
Februar 2016
  • Bremsbeläge vorne erneuert - ATE 13.0460-2727.2, Verschleißkontakt ATE 24.8190-0410.2
  • Ölwechsel (Shell Helix HX7 5W-40) mit Mann Filter HU 718/5x
September 2016
  • Thermotronic Bedienteil erneuert: A209 830 0285
  • Heckklappengriff erneuert: A203 750 0693
Oktober 2016
  • Gebrochenes W203 Warndreieck wurde gegen gebrauchtes W202 Warndreieck ersetzt. Passt, ist nur schwerer.
  • Schließzylinder des Heckdeckels erneuert.
Dezember 2016
  • Stabilisator hinten erneuert
  • Feststellbremse gangbar gemacht und Nullstellung korrigiert
März 2017
  • Luftfilter - 2x Mann & Hummel C 3698/3-2
  • Pollenfilter - Mann & Hummel CU 3461
  • Innenraumfilter Aktivkohle - Mann & Hummel CUK 20000-2
  • Erneute Klimafüllung. Grund: stark schwankende Drehzahl bis hin zum Schütteln Des Rätsels Lösung: Überdruck im Kühlsystem. Bei dem Wagen hat man 2 Varianten: Trockner links vom Kühler = 750g, Trockner unten = 850g. Es war schlichtweg zu viel drin.
April 2017
  • Neue Starterbatterie: Wayman AGM (12V, 100Ah), 1000A Start)
  • Ölwechsel mit Shell Helix HX7 5W40 und Mann Ölfilter HU718/5
Juli 2017
  • Spülung und Erneuern des Servo Öl´s, Neubefüllung mit Pentosin CHF 11S nach MB 345.0 (A001 989 2403)
  • Erneuern der Servo Öl Leitung, da eine Verschraubung undicht wurde.
August 2017
  • Tausch der Kofferraumdichtung gegen eine gute Gebrauchte aufgrund Risse.
Oktober 2017
  • Kurbelwellensensor, Nr. A003 153 2828
November 2017
  • Bremsschläuche Hinten - Lemförder Nr. 24.5123-0281.3 + 2x Haltefedern A000 428 0673
  • Bremsschläuche Vorne - Lemförder Nr. 83.7705-0386.3 + 2x Haltefedern A000 428 0673
  • Koppelstangen vorne - Lemförder Nr. 25172 02
  • Traggelenke hinten - TRW Nr. JBU167
  • Quietschbuchsen hinten - Lemförder Nr. 11021 01
  • Bremsleitungen ab Fahrzeugmitte für die hintere Bremsanlage erneuert
  • Neue Bremsflüssigkeit DOT4+
Dezember 2017
  • Luftmassenmesser - A112 094 0048
  • Wischerblätter - A203 820 7000 - Probleme und Ärger. Die Auflage stimmt einfach nicht mehr. Neue Bosch Wischer haben das Problem wiedermal behoben.
Februar 2018
  • Umlenkrolle von Gates - TS38099
  • Keilriemen von Gates - 6PK2380
  • Spannrolle von Gates - T3874
  • Regenerierventil des Tanks - A000 470 8893
März 2018
  • Thermostat - A112 203 0275
  • Kühlflüssigkeit komplett erneuert
  • Diverse Schweissarbeiten an der AGA
  • Ölkühlerdichtung und Deckel
  • Benzinfilter erneuert
Juni 2018
  • Querlenker hinten rechts A202 350 0206
  • Birne Aschenbecherbeleuchtung N 000000 001061
  • Ölwechsel mit Shell Helix HX7 5W40 und Mann Ölfilter HU718/5
November 2018
  • Querlenker hinten links A202 350 0206
  • Lautsprecher Türe hinten rechts A203 820 1502
  • Pollenfilter - Mann & Hummel CU 3461
Dezember 2018
  • 2x Luftfilter - MANN C 3689 (vom E55, 8mm weniger Höhe für etwas mehr Ansauggeräusch)
  • Stabi vorne inkl. Gummis - A203 323 4265 + Schrauben N910105 008037 + Halter A203 323 2740
  • 2x Stabi Gummis hinten - A203 326 0381
Januar 2019
  • Wischerblätter - Bosch A933S
Februar 2019
April 2019
  • Zündschloss Rosette - A208 680 0465 7C45
Juni 2019
  • Ventildeckeldichtung 1x A112 016 0221
  • Ventildeckeldichtung 1x A112 016 0321
  • Dichtungsmasse Stirndeckel 1x A003 989 982010 (reicht locker für mehr als beide Seiten)
  • Schrauben Stirndeckel - N000000
  • Schlauch Vollastentlüftung Kurbelgehäuse 1x A112 018 0682
  • Schlauch Teillastentlüftung Kurbelgehäuse 1x A112 018 0182
  • Schlauch Teillastentlüftung Kurbelgehäuse 1x A112 018 0282
  • Schlauch Teillastentlüftung Kurbelgehäuse 1x A112 018 0382
  • Dichtung an Luftfiltergehäuse 1x A112 094 0180
Juli 2019
  • Loses Mantelrohr wurde wieder befestigt. Mercedes will da gleich eine neue Lenksäule verkaufen. Hier wurde nun das Lenkrad, MRM, etc. abgenommen. Dann wurde oben und links ein Loch gebohrt, Gewindebohrer zur Hand genommen und es kam jeweils eine Madenschraube rein. Hält sehr gut und nun wird sich auf lange Sicht zeigen, wie erfolgreich die Reperatur war. Eine andere Lösung wäre Industriekleber in das Loch tropfen und aushärten lassen, aber nun warten wir mal ab.
  • Die Fixierung der Lenkradverstellung, der Hebel unter dem Lenkrad, hatte keine Funktion mehr und war lose.
    Eine Hilfe mit Fotos habe ich hier für Euch erstellt: Klick mich
  • Durch abgefallenen Endschalldämpfer waren alle Halter rostig und Gummis gerissen, daher:
    A203 490 0140 - 1x Halter
    A203 490 0040 - 1x Halter
    A203 492 3741 - 1x Halter
    A203 492 0144 - 3x Gummihalter
    A201 990 0004 - 2x Sechskantschraube Abschirmung über ESD 4,8x19
    A210 990 0150 - 3x Sechskantschraube Abschirmung über ESD 5mm
    Die M8x25 Schrauben, 3x für die Halter, nicht bei MB bestellen. Dort soll eine knapp 25 Euro kosten. Weiss nicht ob die ein Fehler im System haben oder die Schrauben aus Titan sind. Preis viel zu hoch. Im Baumarkt verzinkte holen. 8er pack bei Obi kostete mich 2,09 Euro. Dazu noch 3 M8 Unterlagscheiben und es passt. besser kein Edelstahl nehmen.
September 2019
  • Ölwechsel (Shell Helix HX7 5W-40) mit Mann Filter HU 718/5x
  • Neue Bremsflüssigkeit DOT4+
Oktober 2019
  • Feststellbremse nachgezogen
  • Traggelenke Hinterachse erneuert, 2x A204 352 0027
  • Innenraumfilter Aktivkohle - Mann & Hummel CUK 20000-2
Dezember 2019
  • Wagenheberaufnahmen - 4x Febi-Bilstein Nr. 74984