Mein Unikat: Mercedes-Benz C180 (W202) Elegance mit Autorotor Kompressor Umbau

Umbauten/Modifikationen, die wieder entfernt wurden oder weiteren Maßnahmen zum Opfer fielen

 

Navigationssystem NVE055-PS mit 5,8" Bildschirm
Hersteller: Alpine
Zulassung: wird nicht benötigt

 

Erstellt: 21. Dezember 2003
Update: 03. Juli 2008
Entfernt: 22. Januar 2005

 

Bildschirm: Clarion 5,8" VMA6482
Rechner: Alpine NVE-N055PS

 

Der Einbau hatte länger gedauert als gedacht da das Display einfach nicht anspringen wollte, mit Suche im Internet und vereinten Kräften hat es dann aber doch noch funktioniert. Die Elektrik ist eigentlich nicht sehr schwer zu verstehen: Radioansteuerung funktionierte nicht, das war an dem gebrauchten Navi defekt, es brauchte also nur die GPS Antenne auf der Hutablage, den Kabelsatz zum Rechner, das Displaykabel welches an einem Verteiler dran hing für einen weiteren Eingang und natürlich Dauer- und Zündungsplus.

 

Der grösste Aufwand war die Beifahrerfussraumverkleidung: dessen Dämmung an der Unterseite konnte nur mühselig weggeschnitten werden, damit die Technik auch Platz hat. Weiterhin musste man an der Mitteldüse eine Kerbung einfeilen, damit das dicke Monitorkabel auch weggeführt werden kann - denn wenn ich eines hasse dann freiliegende Kabel, das wirkt immer so unaufgeräumt. Auch der Chromrahmen um die Lüftungsdüsen musste mit dem Drehmel angepasst werden. Schlussendlich sah aber alles gut und sauber aus und ich war so begeistert, endlich ein eigenes Navi zu haben. Die Zeiten von Falschfahren und Kartenlesen waren damit endgültig vorbei.

 

In der Zeit danach ging leider noch die GPS Antenne kaputt und ich musste ein teures Originalteil kaufen, da eine normale hier nicht passte, denn Alpine hat im Antennenfuss noch Technik drin, die wichtig ist und ohne werden keine Satelliten gefunden.