Mein Unikat: Mercedes-Benz C180 (W202) Elegance mit Autorotor Kompressor Umbau

Umbauten/Modifikationen

 

Heckspoiler/Hecklippe in Wagenfarbe, ohne Bremsleuchte
Hersteller: Zender Concepts (die Produktion ist seit Jahren eingestellt, es sind nur noch vereinzelt Stücke bei ebay oder in Foren zu finden)
Zulassung: Gutachten mit Eintragung, die Prüfnummer kann weggeschliffen werden, der Zender Schriftzug nicht

 

> Download des Gutachtens als pdf-Datei <

 

Erstellt: 31. März 2003
Update: 09. Dezember 2008

 

Mein neuestes Teil ist der Zender Heckspoiler, den ich gerade noch in einer Ausverkaufsaktion erstanden habe, da er nicht mehr produziert wird. Er hat mich 35 Euro gekostet + Lackieren und liegt schon seit längerem bei mir rum, nun ist er endlich montiert.

 

 

Dazu habe ich erstmal alles mit dem mitgelieferten Reiniger sauber gemacht, die Klebekante angeschliffen am Spoiler und nochmals gereinigt. Dann habe ich die den schwarzen Kleber aus der Tube schön einmal rundrum aufgetragen und eine kleine Wurst noch durchgehend durch die Mitte, damit es auch wirklich hält. Dann haben wir zu zweit den Spoiler fest aufgedrückt und haben ihn mit Kreppband fixiert über Nacht. Er hält wirklich perfekt, der Ausschnitt für den Stern hinten ist das was mir am besten gefallen hat.

 

Muss dazu sagen, dass mir so 5-10 km Höchstgeschwindigkeit verloren gingen, der Luftwiderstand ist doch erheblich grösser als gedacht, das schlägt sich vor allem beim C180/C200 nieder, bei den grösseren dürfte es nicht so viel ausmachen obenraus.