Mein Unikat: Mercedes-Benz C180 (W202) Elegance mit Autorotor Kompressor Umbau

Umbauten/Modifikationen, die wieder entfernt wurden oder weiteren Maßnahmen zum Opfer fielen

 

 

Väth Fächerkrümmer
Hersteller: Supersprint
Zulassung: ABE

 

> Download der ABE als pdf Datei <

 

Erstellt: 01. März 2003
Update: 26. Oktober 2008
Entfernt: 29. Mai 2006

 

Viel gibt es da wirklich nicht zu sagen.


Ich kam an dem Morgen dort an und wurde sofort freundlich begrüßt, Jasmin Väth kam auch gleich als sie erfuhr dass ich da wäre. Erster Kommentar zu meinem Wagen war: "Sieht gepflegt aus, schön!" - na sowas geht natürlich runter wie Öl bei mir, das ist klar. Sie war es dann auch, die den Wagen in die Werkstatt stellte, wo es dann um kurz nach 10 irgendwann los ging mit dem Fächerkrümmer und dem Endschalldämpfer.

 

Die Montage dauerte erstaunlich lange, mehrere Stunden um einen Endschalldämpfer anzubringen und einen Fächerkrümmer. Mit dem Fächerkrümmer wollte ich untenraus mehr Durchzug haben, so war zumindest die Theorie. Da sich bisher kaum jemand mit den Fächerkrümmern beschäftigt hatte, konnte mir auch niemand was sagen zum 180er Motor. Und im Endeffekt kann ich nur sagen: Finger weg. Ausser einem komischen Klang (metallisch, weil die Abgase geleitet wurden) kam überhaupt nicht mehr dabei raus. Weder Durchzug noch Topspeed. Eine reine Enttäuschung. Sowas sollte man wirklich nur ins Auge fassen, wenn man auch die gesamte Abgasanlage optimiert inkl. Dämpfern, Kat und Krümmer.